Copa Courage: Finale und Fairplay-Preis

Am letzten heißen Sonntag im Jahr haben die fuß brothers beim Streetsoccer im Copa Courage an vergangene Glanzzeiten in dieser intensiven Spielart angeknüpft. Nach zahlreichen Siegen ging lediglich das Finale hauchdünn verloren. Das Team wurde jedoch mit viel Sonne und wegen seiner knochenschonenden Spielweise auch mit einem lukrativen Fairplay-Preis belohnt. Einen Bericht von Jojo gibt es hier.

30. August 2015

Bronzepokal in Steinsdorf

Bei sengender Hitze haben die fuß brothers (David, Isi, Jojo, Flo, Maik, Basti, Borschti) beim Steinsdorfer Sommerturnier den 3. Platz erspielt.

Das Team trotzte der brennenden Sonne und wurde belohnt: In 60 Minuten wurde nur ein Gegentor zugelassen, welches leider zu einer hauchdünnen Niederlage führte. In fünf umkämpften Duellen gelangen zwei Siege und zwei Unentschieden. Super, Jungs!

4. Juli 2015

Silberpokal in Gera-Pforten

Die Erfolgsserie reißt nicht ab!

Beim Pfortener Traditionsturnier im Kleinfeldfußball haben die fuß brothers (Isi, David, Flo, Daniel, Mika, Andi, Lucas) Rang 2 unter acht teilnehmenden Teams erkämpft.

Nach zwei Siegen und einem Unentschieden in der Gruppenphase ging es im Halbfinale gegen die Lions aus Ronneburg. In klassischer Manier wurde das wichtige Spiel mit 1:0 gewonnen. Ebenso klassisch ging dann leider das Finale gegen die Eagles mit 0:1 verloren.

Dennoch ein neuerlicher stolzer Moment im legendären Erdbeerstadion!

13. Juni 2015

Sieg in der Ossel

Heute machten sich durch Ausfälle und Prüfungsdruck geschwächte brothers auf den Weg nach Gera, um in der liebevoll Ossel genannten Halle beim traditionellen Turnier des SV Gera-Pforten anzutreten.

Dabei stand bis Freitagabend die Teilnahme auf Messers Schneide. Mit Isi, Lars, Daniel, David und Ratio fanden sich dann doch noch fünf Spieler, die ohne Wechsler unter den sieben Mannschaften im Modus jeder gegen jeden ihre Aufgabe bravourös meisterten.
Nach einem 2:0-Auftaktsieg gegen Phoenix folgte ein in letzter Sekunde erkämpftes 1:1 gegen Greiz. Eine 0:2-Niederlage gegen Union konnte die aufgebaute Moral aber nicht brechen. Vielmehr kam die Mannschaft nach einer vier Spiele währenden Pause gestärkt und auf Abwehrleistung konzentriert zurück und gewann alle folgenden drei Spiele mit 1:0. Am Ende standen bei minimalistischem Torverhältnis von 6:3 beeindruckende 13 Punkte auf dem Tableau, und die folgenden Mannschaften Turnierzweiter wurde Schmölln mit 9 Punkten konnten klar auf Abstand gehalten werden.

Dabei waren vor allem die starken Leistungen von David im Tor und Isi als bestem Torschützen des Turniers Basis der guten Mannschaftsleistung.

21. Februar 2015

4. Platz in Wurzbach

Hallenturniere haben ihre eigenen Gesetze. Das bekam die Mannschaft der fuß brothers, bestehend aus Ratio, Isi, Jette, Flo, Strubbs und Mika, beim diesjährigen Wurzbacher Kräftemessen zu spüren. Vier Teams spielten doppelrundig "Jeder gegen Jeden". In sechs Partien wurden ein Sieg, zwei Unentschieden und drei knappe Niederlagen erspielt. So standen am Ende 8:8 Tore und gar ein 4:0 gegen den Turniersieger Eagles zu Buche. Dennoch reichte dies nur zum 4. Platz. Denn, wie gesagt, Hallenturniere haben ihre eigenen Gesetze.

Schön, dass die Mannschaft nach der Rückkehr in Jena noch gemeinsam bei Speis und Trank zusammensaß!

31. Januar 2015

top