Jahreshauptversammlung

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der fuß brothers waren 23 Mitglieder anwesend angesichts der großen Zahl von "Auswärtigen" im Verein eine hervorragende Beteiligung. Schatzmeister und Kassenprüfer gaben ausführlich Auskunft, der Vorstand wurde einstimmig entlastet. In engagierten Diskussionen wurden das zurückliegende Jahr beleuchtet und die Planungen für die Zukunft vorangetrieben.

Peter Horatschek hat nach langen Jahren im Vorstand seinen Posten niedergelegt, da er seinen Lebensmittelpunkt in naher Zukunft nicht mehr in Jena sieht. An ihn ergeht ein großes Dankeschön für die geleistete Arbeit! Die Anwesenden votierten einstimmig dafür, dass Denny Köhler den freigewordenen Platz im Vorstand übernimmt.

Auf in ein neues Sportjahr mit all seinen Herausforderungen und Abenteuern!

18. März 2016

10:10 unter Flutlicht

Während es im Januar schwierig war, den regelmäßigen Trainingsbetrieb aufrechtzuerhalten, findet seit Anfang Februar wieder ein wöchentliches Fußballtraining auf dem Winzerlaer Kunstrasenplatz statt. Noch ist die Gruppe der brothers recht klein, doch die logistischen Umstände ermöglichen es, die ganz in der Nähe untergebrachten Flüchtlinge zum Spiel einzuladen.

So kommt es nun jeden Freitagabend zu einem rassigen Match, in dem es darum geht, mit taktischer Disziplin die individuelle Klasse des Gegners zu parieren. Unser Team wächst langsam zu einer stabilen Formation heran, was mit Blick auf den Start der Bunten Liga Mitteldeutschland am 13. März auch dringend notwendig ist. Bisheriger Höhepunkt war ein ausgekämpftes 10:10 nach wechselhaftem Spielverlauf am 26. Februar.

Erst wenn gegen 22:15 Uhr die Flutlichter automatisch ausgehen, ist das Spiel plötzlich zu Ende. Alle stehen von einem Moment auf den anderen in der Finsternis, und das Auge braucht einige Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Shakehands und herzliche Umarmungen mit den ausländischen Sportfreunden beschließen den sportlichen Teil des Abends. Dann trottet die Mannschaft den Hügel hinab in die Kabine, um beim wohlverdienten Bier die taktischen Finessen zu diskutieren. Das Wochenende kann beginnen!

5. März 2016

top